Seminar: Sozialtuning

Sozialtuning (Ingratiation): Nutzen Sie die Macht der Psychologie! Lassen Sie die Puppen tanzen! Werden Sie sozial kompetenter, sympathischer und für andere attraktiver!  NRW, Rheinland, Ruhrgebiet, Bergisches Land, Solingen, Düsseldorf, Köln, Wuppertal

Setzen Sie immer noch auf Argumente? 
Sozialtuning wirkt besser! 

Manche Menschen müssen sich im Zusammenspiel mit ihren Mitmenschen manchmal regelrecht anstrengen, um sich durchzusetzen und ihre Ziele zu erreichen. Manchmal führen selbst die besten Argumente einfach nicht zum Ziel.


Anderen hingegen fällt Zustimmung geradewegs in den Schoß. Logisch! Warum? Sozialtuning heißt das Zauberwort. Erfahren Sie mehr und setzen Sie es um! Verschwenden Sie Ihre Zeit nicht mit Argumentieren! 

 

Lassen Sie die Puppen tanzen!
Überzeugen Sie nicht auf analytischem Wege, sondern durch soziale Kompetenzen und mit Hilfe der Erkenntnisse der Sozialpsychologie! Werden Sie in den Augen anderer sympathischer und wesentlich attraktiver, gewinnen Sie an Empathie und Sozialkompetenz und gleichzeitig an Persönlichkeit! Lassen Sie die Puppen tanzen!

Ingratiation: Nutzen Sie die Erkenntnisse der Sozialpsychologie! 

Ingratiation ist eine im Bereich der Sozialpsychologie erforschte psychologische Technik zur subtilen Beeinflussung

anderer Menschen unter Nutzung der Erkenntnisse der Sozialpsychologie. Einfach ausgedrückt, erfolgt die Beeinflussung dadurch, dass man über geschickte soziale Anpassung für andere attraktiver und sympathischer wird und dadurch sehr subtil und automatisch andere Menschen und ihre Entscheidungen beeinflusst.

 

Nutzen
Genutzt wird Sozialtuning in Verkauf und Kundengewinnung sowie im Selbstmarketing (Dating und Bewerbung). Geprägt wurde der Begriff durch den Sozialpsychologen Edward E. Jones, der Ingratiation als strategisches Verhalten definierte, welches dazu bestimmt ist, eine andere Person durch die Attraktivität der persönlichen Qualitäten subtil zu beeinflussen. Dahinter steckt die grundlegende Erkenntnis, dass es Menschen schwer fällt, jemanden nicht zu mögen, der positiv und wertschätzend über sie denkt.

 

Grundlagen / Seminarinhalte

Die Beeinflussung erfolgt durch verschiedene Taktiken und steht in Verbindung mit Empathie und Sozialkompetenz, dem fundamentalen Attributionsfehler sowie dem Sympathie-Ähnlichkeits- und Selbsterkennungsfehler. Wir zeigen Ihnen die mächtige Wirkung des Sozialtunings bzw. der "Ingratitation" vom "Ähnlichkeitsprinzip" und "Effekt der bloßen Darstellung" bis zum "Gesetz der reziproken Zuneigung", "Other Enhancement" und weitere aktuelle Erkenntnisse aus der Wissenschaft, die Sie im Umgang mit Ihren Mitmenschen zielführend und gewinnbringend nutzen können. Dabei geht es nicht etwa um nüchterne Wissenschaft, sondern auch um die praktische Anwendung im Praxis-Alltag und den täglichen Nutzen im Verkauf, Vertrieb und im Sozialleben.

 

Nutzen Sie die Macht der Psychologie!

Lernen Sie Strategie und Taktiken sowie Denk- und Verhaltensweisen, um sympathischer und für andere attraktiver zu werden, andere Menschen von sich zu beeindrucken und zu begeistern und andere Menschen argumentationslos zu überzeugen! Lernen Sie, die Puppen tanzen zu lassen und gewinnen Sie gleichzeitig an Persönlichkeit.

Rufen Sie uns an...
...und vereinbaren Sie einen...